Kinder und Chiropraktik

Kinder und Chiropraktik

Was würden Sie heute dafür geben, keine Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und Gesundheitsstörungen zu haben? Stellen Sie sich vor, Ihr Körper hätte seit Geburt optimal funktionieren können! Das Gehirn – unser Hauptprozessor, der sämtliche Vorgänge in unserem Körper steuert – hätte jederzeit perfekte Signale an jede einzelne Ihrer Zellen senden können. Jedes Gelenk hätte optimal bewegt werden, jedes Organ perfekt funktionieren können!

Würden Sie sich heute anders fühlen, als Sie es tun? Ja, natürlich!

Unser Herzensanliegen ist es, jedem Neugeborenen, jedem Kleinkind, jedem Heranwachsenden die Möglichkeit zu geben, echte Gesundheit zu er-leben. Wenn das Nervensystem zu 100% mit dem Rest des Körpers, jeder Zelle, jedem Organ, jedem Organsystem kommunizieren kann, muss das kein Wunschdenken bleiben, sondern kann Realität sein.

Der Geburtsprozess, Stürze, schwere Schultaschen, langes Sitzen in Schule und zu Hause am PC – das sind alles Belastungen, die auf die junge Wirbelsäule und gleichzeitig auf das Nervensystem negativ einwirken.

Wollen Sie wirklich warten, bis sich Kopf- oder Rückenschmerzen, Bewegungsunlust, Haltungsschäden manifestieren? Und nicht jedes Schulversagen ist auf mangelnde Aufmerksamkeit zurückzuführen. Allzu oft verhindert Druck der oberen Halswirbel auf das Rückenmark, dass das Kind sich konzentrieren kann. Justiert man diese Subluxationen, ist der Kopf wieder klar.

Bringen Sie Ihre Kinder in unsere Praxis, bevor Probleme aufttreten. Prävention war schon immer eine bessere Idee, als das sprichwörtliche Kind aus dem Brunnen zu holen!