Nackenschmerzen

Nackenschmerzen

Der Nackenbereich sowie oft auch der Schultergürtel können aus vielerlei Gründen schmerzen. Die Muskeln sind verhärtet und schmerzhaft, die Beweglichkeit ist eingeschränkt, die Beschwerden ziehen in Kopf oder Arm und man fühlt sich deutlich unwohl.

In der Praxis sehen wir dieses Beschwerdebild nur zu oft. Und wir als Chiropraktiker wissen, die Muskeln haben einen Grund sich zu verhärten: durch verschiedene Faktoren wie Fehlstellung (Subluxation) in der Halswirbel- und Brustwirbelsäule, Fehlbelastung durch sitzende Bürotätigkeit, Unfälle, Stress und nicht zuletzt durch die Zugkraft, die bereits beim Geburtsprozess auf die Halswirbelsäule ausgeübt wurde, ist dieser Bereich stark beansprucht. Durch verstärkte Muskelanspannung versucht der Körper diesen Bereich zu stabilisieren.

Nackenmuskulatur

Massagen werden hier nur für begrenzte Zeit positiv wirken, die Ursache für die Muskelverhärtung besteht ja immer noch. Korrigiert man die Subluxationen, stabilisiert die Wirbelsäule und ermöglicht so der Muskulatur zu entspannen, setzt bald dauerhaftes Wohlbefinden ein.